Menu

Blog - Werbeagentur Hattingen

Aktuelle Beiträge

360° Panoramafoto für Google Maps lassen sich enfach erstellen und in eine Webseite einbinden. Ide…

19.10.2017

360° Panoramafoto für Google Maps lassen sich enfach erstellen und in eine Webseite einbinden.
Ideal um Geschäftsräume und andere Locations schön im Internet zu präsentieren.
Gestern habe ich ein schönes Panoramafoto bei Avola Kaffeesysteme in Wuppertal gemacht und auf die Webseite eingebunden.
Mit einem Smartphone oder Pad betrachtet, bewegt sich das Bild durch Neigen und Richtungswechsel des Geräts.
https://www.avola-coffeesystems.de/team.html

zum Google+ Beitrag

360° Panoramafoto für Google Maps lassen sich enfach erstellen und in eine Webseite einbinden. Ide…

Google Chrome Warnung ohne HTTPS bei unsicherer Verbindung Heute morgen erreichten mich viele Mail…

18.08.2017

Google Chrome Warnung ohne HTTPS bei unsicherer Verbindung

Heute morgen erreichten mich viele Mails von Kunden und auch von Google Console (früher Google Webmaster Tools) bezüglich Fehlermeldungen im Browser Chrome. Eine Warnung das die Seite nicht sicher sei.
Das mag sein, nicht sicher, aber um die Kirche direkt mal im Dorf zu lassen, auch nicht unsicher, und schon gar nicht schädlich oder bösartig.
Google hat schon vor Monaten gesagt, dass Webseiten die mit einem SSL-Zertifikat ausgestattet sind bevorzugt werden. Was auch immer hier "bevorzugt" heißen soll, bisher war das kaum von Bedeutung.
Was heißt das eigentlich, wenn eine Seite kein SSL Zertifikat hat? Wenn Daten über Formulare verschickt werden, in der Regel ein Name und eine E-Mail Adresse, werden diese Daten nicht verschlüsselt übertragen. Sofern keine sensiblen Daten übermittelt werden also erst einmal kein Grund zur Aufregung.
Schön ist das natürlich nicht, wenn beim Aufruf einer Webseite moniert wird, hier sei etwas nicht sicher. Dabei ist Abhilfe sehr einfach, einfach ein SSL-Zertifikat installieren. So ein Zertifikat kostet in der Regel Geld. Aber es gibt auch kostenlose Zertifikate, z.B. von Let’s Encrypt. In Kombination mit einem Provider der da mitspielt ist die eigentliche Installation und Aktivierung mit ein paar Klicks gemacht.
Das ist die halbe Miete, die andere Hälfte ist aber auch schnell gemacht: alle Seiten umleiten zur https-Version, im Quelltext verlinkte http-Seiten auf https ändern, ein bisschen testen, Anmeldung der neuen https Version bei Google-Console und weiter geht es
Wenn Sie noch Frage haben, ist leider alles sehr technisch, rufen Sie mich gerne an.

zum Google+ Beitrag

Google Chrome Warnung ohne HTTPS bei unsicherer Verbindung Heute morgen erreichten mich viele Mail…


Qualifikation? Bitteschön: Dankeschön! Gerade gefunden - meine erste Bewertung aus dem Jahr 1984: …

27.01.2017

Qualifikation? Bitteschön: Dankeschön!

Gerade gefunden - meine erste Bewertung aus dem Jahr 1984:

Daniel nahm mit wachem Interesse am Unterricht teil und bereicherte ihn durch rege Mitarbeit. Zusammenhänge erfasste er schnell und äußerte häufig eigene Gedanken. Daniel arbeitete zügig und selbständig und ließ eine konstante Lernbereitschaft erkennen. Seinen Mitschülern gegenüber verhielt er sich freundlich und hilfsbereit. Die Regeln des Zusammenlebens hielt er gewissenhaft ein.

Daniel hat die Lernziele des 1. Schuljahres voll erreicht. Er liest fließend und mit gutem Ausdruck unbekannte Texte in Schreib- und Druckschrift. Die gelernten Wörter des Grundwortschatzes beherrscht er beim Auswendigschreiben fast fehlerfrei. er schreibt flüssig. Seine Schrift ist klar gegliedert, jedoch nicht immer sorgfältig. Beim Erzählen verfügt er über einen treffenden Wortschatz.
Im mathematischen Bereich erfasst Daniel Zusammenhänge und rechnet sicher. Aufgaben in allen gelernten Grundoperationen des Zahlbereichs bis 20 und der reinen Zehner bis 100.

zum Google+ Beitrag

Qualifikation? Bitteschön: Dankeschön! Gerade gefunden - meine erste Bewertung aus dem Jahr 1984: …

Jedes gute Unternehmen verdient eine hervorragende Webseite. So fängt eine Werbe-Email an, die hie…

19.01.2017

Jedes gute Unternehmen verdient eine hervorragende Webseite.
So fängt eine Werbe-Email an, die hier gerade eingegangen ist.

Super dachte ich, da hat sich der Versender ja richtig Mühe gegeben mit der Auswahl der Empfänger. Mal ganz davon ab, dass es rechtlich problematisch ist, jemanden ungefragt Werbung per E-Mail zu schicken, ist es schon erstaunlich, dass in der gesamtem E-Mail keine Kontaktmöglichkeit besteht. Auch die E-Mail-Adresse mit no-reply lässt keinen Hinweis auf den Absender zu.

Sollten Sie nach dem Absender der E-Mail gesucht haben und sind auf diesen Beitrag hier gestoßen, rufen Sie mich gerne an.

Nutzen wir den Inhalt der Spam-Mail aus SEO-Sicht:

Stellen Sie sicher, dass Ihre bereit ist, den digitalen Alterswettbewerb zu gewinnen.
High-End Qualität. Maßgeschneidert an Ihre Corporate Identity.
Qualität ist der Standard, wir führen es bis hin zur Perfektion. Mit unserem integrierten Service-System, brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen:
Full Service Web Design, Optimaler Preisrechner, Kontinuierliche Überwachung der laufenden Trends und Optimierung.
Die mobile Ära ist da und Sie können es sich nicht leisten, das Rennen zu verlieren. Unsere hauseigene mobile Optimierungs-Maschine ist bereit, Ihre Website zu einem mobilen, freundlichen Wunder zu machen.
Machen Sie Ihre Webseite mobil.

Und zum Schluß noch der Disclaimer der Mail:
Diese E-Mail wurde gesendet an ..., unter Beachtung der gesetzlichen Rechte
in Bezug auf E-Mail-Marketing-und Datenschutzgesetze in Europa.Wenn man bedenkt,
dass diese E-Mail Ihnen Fehlerhaft gesendet wurde, so informieren Sie uns bitte
so bald wie möglich. Um Ihre E-Mail aus der Mailingliste zu entfernen ...

Ist klar. Tipp: Wenn Sie auch eine ähnliche E-Mail bekommen - NICHTS klicken - auch nicht der Link zum abmelden aus einer Mailingliste.

zum Google+ Beitrag

Jedes gute Unternehmen verdient eine hervorragende Webseite. So fängt eine Werbe-Email an, die hie…

Die Startseite wurde aktualisiert. Das mag ja sein, aber es nervt, weil man evtl. gerade dabei ist…

08.12.2016

Die Startseite wurde aktualisiert. Das mag ja sein, aber es nervt, weil man evtl. gerade dabei ist einen Artikel zu lesen.
Ich brauche gar nichts mehr zu schreiben, steht alles hier: http://uebermedien.de/6701/breaking-news-die-startseite-wurde-aktualisiert/
Breaking News: Die Startseite wurde aktualisiert! | ÜbermedienSie breiten sich immer weiter aus: Störende Schilder, mit denen Online-Medien ihre Leser darauf hinweisen, dass die Startseite aktualisiert worden sei, und versuchen, sie dorthin zu locken. Warum tun sie das? Und warum nervt das so ungemein?

zum Google+ Beitrag

Die Startseite wurde aktualisiert. Das mag ja sein, aber es nervt, weil man evtl. gerade dabei ist…


AGB oder AGBs? Aus der beliebten Reihe "Fehler auf Webseiten" Oft sind es Kleinigkeiten die mir be…

22.11.2016

AGB oder AGBs? Aus der beliebten Reihe "Fehler auf Webseiten"
Oft sind es Kleinigkeiten die mir beim surfen auffallen und einen ersten Eindruck über die Qualität einer Webseite geben.
Zugegebenermaßen wirklich eine Kleinigkeit, aber oft zu finden ist die Verlinkung auf die sogenannten AGBs oder AGB's.
ES HEISST AGB. Ohne s und ohne Irgendwas.
Es ist von den allgemeinen Geschäftsbedingungen die Rede, nicht von den Geschäftsbedingungs.
Es gibt immer etwas zu optimieren.

zum Google+ Beitrag

AGB oder AGBs? Aus der beliebten Reihe

Warum ich nicht gerne Stockphotos verwende Sicher kennen Sie Webseiten mit Fotos von hübsch anzuse…

13.10.2016

Warum ich nicht gerne Stockphotos verwende

Sicher kennen Sie Webseiten mit Fotos von hübsch anzusehenden, gut gelaunten Damen mit Headset, einer Gruppe Anzugträger vor einem Laptop oder erfolgreichen Geschäftsleuten vor beeindruckender Kulisse.

Was haben alle diese Fotos gemeinsam?
Keiner der abgebildeten Personen hat auch nur im Ansatz etwas mit dem Unternehmen zu tun, welches sie repräsentieren sollen.
Auf mich wirken solche Bilder eher negativ. Hier möchte jemand etwas vortäuschen, größer oder besser sein als man vielleicht ist.
Mir werden so Ansprechpartner suggeriert die es gar nicht gibt.

Besonders peinlich wird es, wenn man ein Bild schon auf vielen Webseiten gesehen hat. Das ist sogar relativ einfach herauszufinden. Hier hilft die Webseite http://www.tineye.com. TinEye durchsucht das Internet nach gleichen Fotos. Sehr komfortabel geht das auch per Browser Plugin. Rechte Maustaste auf ein Bild, klicken und staunen.
Kein Wunder warum so manche Hotlines großer Unternehmen überfordert sind - deren Call-Center-Agents arbeiten überall, nicht nur am Telefon, auch als Arzt, Rennfahrer, Universalgelehrter... :)

Ich habe nichts gegen Stockfotos. Oft ist es eine kostengünstige Alternative um ansprechendes Bildmaterial zu finden - aber bitte nicht um einen Eindruck zu erwecken, den es so gar nicht gibt.

Auf meiner Webseite https://colimori-webentwicklung.de/ueber-mich finden sie ein Foto von mir. Ja, das bin ich wirklich.
colimori webentwicklung hattingenIch plane, gestalte und programmiere Applikationen und Websites

zum Google+ Beitrag

Warum ich nicht gerne Stockphotos verwende Sicher kennen Sie Webseiten mit Fotos von hübsch anzuse…

Ist Ihre Website PHP 7-fähig? PHP wird von über 80% aller Websites genutzt. Seit fast einem Jahr g…

10.10.2016

Ist Ihre Website PHP 7-fähig?

PHP wird von über 80% aller Websites genutzt.
Seit fast einem Jahr gibt es jetzt PHP in der Version 7.

Haben Sie Ihr Hosting schon auf PHP 7 umgestellt?
Größter Vorteil beim Umstieg auf PHP 7 ist die wesentlich höhere Performance. Hier ist teilweise eine Verdoppelung der Geschwindigkeit messbar. Einzelne Skripte laufen sogar 10 mal so schnell.
Webseiten werden schneller geladen und serverseitige Skripte schneller ausgeführt.

Im großen und ganzen ist PHP 7 kompatibel zu PHP 5x. Die meisten PHP 5.x Entwicklungen müssen nach der Umstellung gar nicht geändert werden.
Trotzdem kann es bei der Migration nötig sein hier und dort etwas zu ändern. Werden Frameworks oder andere Libraries benutzt, müssen diese evtl. auf einen aktuellen Stand gebracht werden.
Wenn noch PHP 4 Code verwendet wird der kompatibel war, kann es problematisch werden. Häufig lohnt sich eine Anpassung solch alter Skripte nicht mehr.

Wie lange wird PHP 5.x noch unterstützt?
Auch wenn kein akuter Handlungsbedarf besteht müssen Sie Ihre Webseiten mittelfristig PHP 7 fähig machen.
Immer mehr Webhoster schränken den Support für PHP 5.x nach und nach ein oder verlangen Gebühren für eine weitere Unterstützung.

Die letzte 5er Version 5.6 wird laut der offiziellen Seite http://php.net/supported-versions.php noch bis Ende des Jahres 2016 vom Anbieter supported.
Sicherheitsupdate wird es bis Ende 2018 geben.
Ältere Versionen bekommen keine Updates mehr.

Wenn Sie weitere Fragen oder Unterstützung bei der Migration haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

zum Google+ Beitrag

Ist Ihre Website PHP 7-fähig? PHP wird von über 80% aller Websites genutzt. Seit fast einem Jahr g…

Die SEO-Falle. Gerade bekam ich eine E-Mail mit einem einmaligen, zeitlich begrenztem Angebot. Ok,…

29.08.2016

Die SEO-Falle. Gerade bekam ich eine E-Mail mit einem einmaligen, zeitlich begrenztem Angebot.
Ok, die Mail sah direkt verdächtig nach SPAM aus, aber eine .net Domain, die kann man nach kurzer Recherche auch mal klicken. Gesagt getan.
Netter, moderner Internetauftritt, Impressum aus Berlin, aber ohne Klarnamen oder Festnetznummer, Kontaktformular laienhaft aufgebaut - und bei Zahlungsart nur die Möglichkeit der Banküberweisung - das sollte jeden Unternehmer skeptisch machen.
Auf der Startseite gibt es Referenzen von "Fischer GmbH, Claudia Royster", "Arbeitskleidung Online Shop Christof Jungling" und "Kunststofffenster Fabian Tetinger". Keines dieser Unternehmen lässt sich ergooglen - also entweder ist da etwas bei der Suchmaschinenoptimierung daneben gelaufen, oder die ganze Seite ist reine Abzocke.

Eine kurze Recherche bei einer großen Suchmaschine ergibt, diese angebliche Firma schreibt verschiedene E-Mails unter verschiedenen Domains.

Obacht bei Mails die ähnlich klingen wie:
----
"Herzlich willkommen,

wenn Sie neue Kunden gewinnen wollen, muss Ihre Seite auf den höchsten Positionen in allen Suchmaschinen sichtbar sein!
Wir bieten Ihnen die Optimierung der Internetseite: http://colimori.de
Nur bis Ende des heutigen Tages haben wir für Sie ein Preisangebot. Ein Optimierungs-Paket zum Preis von 190 EUR.
Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite:

Adresse nicht öffentlich: Kein Backlink

Mit freundlichen Grüßen.
Wb - Agentur"
--

zum Google+ Beitrag

Die SEO-Falle. Gerade bekam ich eine E-Mail mit einem einmaligen, zeitlich begrenztem Angebot. Ok,…

Mit Facebook Werbung erreiche ich in Hattingen angeblich bis zu 120000 Personen. Laut Wikipedia ha…

17.08.2016

Mit Facebook Werbung erreiche ich in Hattingen angeblich bis zu 120000 Personen. Laut Wikipedia hat Hattingen 54835 Einwohner (Stand 31.12.2015) - Kleinkinder mitgerechnet.
Bestimmt haben davon auch viele Internet, der eine oder andere auch Facebook. Dazu kommen noch ein paar Touristen, aber 120000? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los dass hier etwas nicht stimmt.
Finde den Fehler :)

zum Google+ Beitrag

Mit Facebook Werbung erreiche ich in Hattingen angeblich bis zu 120000 Personen. Laut Wikipedia ha…


Einen iMac als PC-Ersatz? Ich mochte Apple noch nie. Immer wenn ich irgendwas an einem Mac machen …

02.06.2016

Einen iMac als PC-Ersatz? Ich mochte Apple noch nie. Immer wenn ich irgendwas an einem Mac machen musste, war das kompliziert, nervenaufreibend oder vieleicht einfach nur ungewohnt. Ich bin mit Windows aufgewachsen. 98, ME, XP, 7, 10.
Immer wenn die Apple-User Ihr Gerät als eierlegende Wollmilchsau anpriesen dachte ich, ja ja ja, bla bla bla.
Mir wurde sogar mal so ein Ding kostenlos angeboten: Versuch es, nach 2 Wochen möchtest Du nichts anderes mehr haben... - habe dankend abgelehnt.

Nun gut, mein iPhone ist toll (es muss auch nur Telefonieren können, eine Webseite zu Testzwecken aufrufen, E-Mails abrufen und den Kalender anzeigen.
Das iPad ist auch schön, es funktioniert, macht was es soll.

Aber ein Mac? iMac? Alles soll toll sein, so einfach, so schnell.
Zu Testzwecken habe ich mir jetzt so ein Teil angeschafft - und bis jetzt konnte es mich noch nicht überzeugen.

Manche Dinge sind toll, funktionieren schnell und intuitiv. Aber da sind so viele Dinge die suboptimal sind. Ich möchte jetzt gar nicht ins Detail gehen, das kommt später.
Ein paar Tage gebe ich dem noch ungewohnten System um sich in der Praxis zu bewähren.

zum Google+ Beitrag

Einen iMac als PC-Ersatz? Ich mochte Apple noch nie. Immer wenn ich irgendwas an einem Mac machen …



Anzeige von Dateierweiterungen bei Windows zum Erkennen von Schadsoftware Viren und Trojaner werde…

07.03.2016

Anzeige von Dateierweiterungen bei Windows zum Erkennen von Schadsoftware

Viren und Trojaner werden oft über bestimmte Dateitypen verbreitet. Das können EXE, PDF und DOC Dateien sein.
Leider zeigt Windows diese bekannten Dateitypen standardmäßig nicht an.

Mit einer einzigen Einstellung haben Sie schon einen großen Schritt getan um schadhafte Dateien und Anhänge zu erkennen.

Öffnen Sie z.B. Ihren Bilder- oder Musikordner. Sie sehen bei jeder Datei ein entsprechendes Icon und den Dateinamen.
Steht bei Ihnen auch die Dateiendung? Steht dort z.B. bild1, bild2 usw. oder bild1.jpg, bild2.jpg?

Wenn Sie die Endung sehen ist erst mal alles gut. Wenn nicht, bedenken Sie folgendes:

Verseuchte Anhänge, z.B. bei E-Mails haben oft eine doppelte Dateiendung, z.B. tollesbild.jpg.exe

Bei der Windows-Standardeinstellung sehen sie jetzt nur tollesbild.jpg - das .exe wird ausgeblendet. In dem Moment fällt es oft gar nicht auf dass man sonst ja nie jpg sieht und hält die Datei irrtümlich für ein Bild und neigt dann zum öffnen der Datei.

Tatsächlich könnte so aber ein Programm gestartet werden, auch im Hintergrund.
Ich hoffe Sie verstehen worauf ich hinaus will.

Was können sie tun?

Exemplarisch für Windows 10: im Windows Explorer, also da wo sie die Dateien sehen klicken Sie auf "Ansicht". Dann rechts auf "Optionen" > "Ordner und Suchoptionen ändern".

Jetzt zum Reiter "Ansicht" wechseln. In der Liste entfernen Sie das Häkchen beim Punkt "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden". Mit "OK" bestätigen Sie die Änderung.

Generell sollten sie Dateien und Anhänge die sie per E-Mail bekommen nicht öffnen wenn Sie sich nicht sicher sind. Bei Anhängen von Ihnen nicht bekannten Sendern ist zusätzliche Vorsicht angebracht.

Sollten Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne an mich wenden.

zum Google+ Beitrag

Anzeige von Dateierweiterungen bei Windows zum Erkennen von Schadsoftware Viren und Trojaner werde…

Warum auch ein kleines Fachgeschäft einen aktuellen Webauftritt braucht! Ich brauchte einen bestim…

06.02.2016


Warum auch ein kleines Fachgeschäft einen aktuellen Webauftritt braucht!

Ich brauchte einen bestimmten Artikel. Klar, online kaufen geht ganz schnell...
Aber ich wusste, dass es bei uns in der Stadt neuerdings, bzw. seit gut 3 Jahren, ein Fachgeschäft gibt. Gibt es dieses Geschäft noch? Hat der Laden geöffnet? Mittagspause? Führt der Händler den Artikel, den ich suche?

Fragen über Fragen. Schnell die Suchmaschine meiner Wahl gefragt.
Google präsentierte mir ein Fachgeschäft im Ort, welches schon seit 5 Jahren nicht mehr existiert. Toll. Immerhin habe ich über einen archivierten Zeitungsartikel den Namen des Fachgeschäftes bekommen. Also nochmal - nichts. Keine Homepage. Über diverse Branchenbücher bekam ich immerhin eine Telefonnummer.
"Diese Rufnummer ist nicht vergeben"
OK, nächste Möglichkeit: Facebook. Und siehe da - das Geschäft hat doch tatsächlich eine Fanseite. Letzter Beitrag liegt ein halbes Jahr zurück.
Aber: eine Telefonnummer! Diese ging auch nicht...

Gibt es den Laden noch? Oder kaufen Kunden, die Produkte aus diesem Bereich suchen, mittlerweile allesamt online? Denn Mitbewerber in der Stadt hat er offensichtlich keine.
Ich musste sowieso in die Stadt und habe dann kurz vorbeigeschaut obgleich ich kurz davor war, den Artikel online zu kaufen - Expressversand inklusive.

Pech gehabt - nur bitte soll er sich nicht beschweren, dass der Online-Handel ihm die Existenz raubt. Denke mir, dass es vielen so geht. Es muss nicht immer online sein - aber gewisse Basisinformationen sind essenziell.

18 Stunden nach Veröffentlichung dieser Demo-Webvisitenkarte, gespickt mit den Begriffen "Fachgeschäft" und "Ort" war ich bei Google schon auf Platz 11.

Dies ist keine erfundene Geschichte, sondern habe ich tatsächlich so erlebt und empfunden.

zum Google+ Beitrag

Aus diesem Ereignis ist die colimori Webvisitenkarte entstanden.

Warum auch ein kleines Fachgeschäft einen aktuellen Webauftritt braucht! Ich brauchte einen bestim…

Die Webvisitenkarte von colimori. Das Angebot richtet sich vor allem an kleinere Firmen, Einzelhän…

05.02.2016

Die Webvisitenkarte von colimori.

Das Angebot richtet sich vor allem an kleinere Firmen, Einzelhändler und Unternehmen die über Suchmaschinen gefunden werden wollen und einen ersten guten Eindruck bei Ihren Kunden schaffen möchten.
Inhaltlich steht die reine Information im Fokus:

Wer, Was, Wo, Wie, Wann?

Auch wenn Sie nicht über das Internet verkaufen, gehört ein moderner und informativer Webauftritt zu jedem Unternehmen.
Oft reicht hier wirklich eine Website in Form einer Webvisitenkarte. Diese darf aber ruhig schick aussehen und sollte die wesentlichen Informationen enthalten die ein Kunde sucht.
Wie sind die Öffnungszeiten, welche Marken sind im Sortiment, Infos über Zahlungsarten und Parkplatzsituation. Eine schnelle Kontaktmöglichkeit und die Anbindung an vorhanden SocialMedia Kanäle gehören auch dazu.

Eine professionelle Lösung und mehr als ein Webbaukasten.

http://demo.colimori.de
colimori webentwicklung

zum Google+ Beitrag

Die Webvisitenkarte von colimori. Das Angebot richtet sich vor allem an kleinere Firmen, Einzelhän…

Der perfekte Firmenname, oder was bedeutet eigentlich colimori? Selbständig. Ein Firmenname muss h…

28.01.2016

Der perfekte Firmenname, oder was bedeutet eigentlich colimori?
Selbständig. Ein Firmenname muss her. Kurz, knackig und leicht zu merken. Und die entsprechende Domain muss auch noch frei sein. Am besten für dot De Eh und dot Com. Gar nicht mal so einfach.

Colimori ist ein Phantasiename und hat nichts mit Farben oder dem englischem "more" zu tun. Also nicht Colormore oder so.
Viel einfacher: der Firmenname setzt sich aus den ersten vier Buchstaben der Namen meiner Söhne Colin und Moritz zusammen. colimori

Mehr auf https://colimori-webentwicklung.de/ueber-mich
colimori webentwicklung hattingenIch analysiere, plane und programmiere Websites und Applikationen. Sie haben eine Webseite? Fantastisch. Nutzen Sie mein kostenloses Analyse-Angebot!

zum Google+ Beitrag

Der perfekte Firmenname, oder was bedeutet eigentlich colimori? Selbständig. Ein Firmenname muss h…

Neues von colimori

Gelegentlich schreibe ich via Google Plus. Was liegt näher, als die Beiträge die ich dort verfasse auch hier auf der Webseite zu zeigen.

Wenn sie diesen News-Feed per RSS abonnieren möchten, nutzen Sie diese URL: https://plusfeed.frosas.net/+colimoriwebentwicklungHattingen

colimori unterstützt Freifunk

Zwei Freifunk Knoten betreibt colimori webentwicklung. FF-Hattingen-colimori-webentwicklung und FF-Hattingen-ich-trage.de. Zeitweise gelingt mit der NanoStation eine direkte Verbindung zum Hattingen Rathaus. Mehr Infos zum Thema Freifunk:
Freifunk

Rosental 14 D-45525 Hattingen
colimori webentwicklung 004923249999756, 004923242392130, info@colimori.de